Was ist Entfernung von Taetowierungen mit Laser und wie wird es angwendet?


Um Taetowierungen zu entfernen wird die Laserbehandlung angwendet.

Laserstrahlen durchdringen die Epidermis. Unter der Haut und Gewebe wird ein Sprengeffekt verursacht und die zu entfernenden Pigmente teilweise zerkleinert. Die daraus entstehenden kleineren Bruchstuecke sind ueber das Lymphsystem abbaubar.

Dunkle Taetowierungen koenen einfacher entfernt werden, die Entfernung von hellen Taetowierungen ist schwieriger.

Waehrend der Entfernung von Taetowierungen ist meistens keine lokale Betauebung notwendig, allerdings waere dies bei sensiblen Patienten empfehlenswert.

An der zu Behandelnden Stelle ist eine leichte Schwellung mit verbrannten Roetungen zu sehen. Innerhalb einer Woche gehen die Schwellungen mit Verkrustung zurueck.

Die Behandlung kann mit 4-8 Sitzungen durchgefuehrt werden. Zwischen jeder Behandlung muessen 4-6 Wochen liegen. Verkuerzung der einzelnen Sitzungen fuehren zu keinem besserem Ergebnis.

Nach der Behandlung muessen verschiedene Hautcremes benutzt werden. Zwischen den einzelnen Behandlungen wird empfohlen Sonneschutzcremes zu benutzen.

Hauptsaechling die Hautfarbe, Hautbesonderheiten, die Farbe der Taetowierung, sowie wo sie sich befinden, sind indivuelle Eigenschaften.

Diese Eigenschaften bestimmen die Staerke des Lasers, die Abstaende der Lichtimpulse und die Lichtwellen.

Nicht korrekt durchgefuehrte Laserbehandlungen von Nicht Experten kann zu bleibenden Vernarbungen fuehren.

Contact Us | Ask a Question

Unfortunately, we do not currently online ( 09:00-18:30 UTC+3 ). Leave a message and we will contact you.

We're here for you're curious. Please briefly talk about the topic you want to know and start negotiations.

Press Enter to start a conversation.